Bis 21.07.2019, täglich 10 – 20 Uhr: Ausstellung in der galerie.leipziger-schule ∗ Arya Rakhtala ∗ Zakwan Khello ∗ Khalid Waleed Al-Aloosi ∗ Aqeel Abdulameer Abdulhussein ∗ Hedwigstraße 1-3, 04315 Leipzig

Ausstellungsverlängerung bis zum 21.07.2019

Die galerie.leipziger-schule hat die Ausstellung »SUCHE« mit Malerei und Zeichnungen von Aqeel Abdulameer Abdulhussein (Irak), Khalid Waleed Al-Aloosi (Irak), Zakwan Khello (Syrien) und Arya Rakhtala (Iran) bis zum 21.07.2019 verlängert. Die vier Künstler eint, dass sie in ihrer Heimat bedroht waren und im ANGEKOMMEN-Projekt in Leipzig zusammenfanden.

Zwar klingt im Ausstellungstitel die Suche nach Zuflucht ebenso an wie das künstlerische Ringen um das eigene Werk, doch es handelt sich mitnichten um Bewältigungskunst, im Gegenteil, »SUCHE« präsentiert vier eigenständige, starke Positionen.

Die galerie.leipziger-schule befindet sich im Hotel Leipziger Hof in der Hedwigstraße 1-3 (04315 Leipzig) und ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

aqeelAqeel Abdulameer Abdulhussein

arya
Arya Rakhtala

zakwan
Zakwan Khello

khalid
Khalid Waleed Al-Aloosi