3.12. ab 14 Uhr ∗ Adventsfest mit Spielen, Basteln, Workshops, Abendessen & Musik ∗ Heilig-Kreuz-Kirche am Neustädter Markt, Hedwigstr. 20, Leipzig

Allgemein

Zakwan Khello „Schmerz und Hoffnung II“ ∗ Peterskirche ∗ 30.08., 12:15h

zakwan_khello_08_15

Vernissage der Ausstellung „Schmerz und Hoffnung II“ des Künstlers Zakwan Khello am 30.08.2015 um 12:15 Uhr in der Peterskirche Leipzig, Schletterstraße 5, 04107 Leipzig.

Der Künstler wird anwesend sein und steht gerne für Fragen und gemeinsame Reflexionen zur Verfügung. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von Aktham Abou Fakher an der Oud (Laute) und
Mamoun Aljondi am Tamburin.

Die Ausstellung präsentiert Werke Khellos, die in den letzten Jahren entstanden sind. Sie geben Eindrücke aus dem vom Krieg geprägten Leben in Syrien, sind Ausdruck des Schmerzes der Menschen in diesem zerrütteten Land.

ANGEKOMMEN lädt ein: Präsentation des Bildhauers Khaled Waleed Al-Aloosi

19.08.15 – 18 Uhr

Saal des Pöge-Haus

Im Rahmen des Projektes »Angekommen. Raum für Gespräche mit Bildern.« möchten wir Sie und Euch zu einer besonderen Veranstaltung einladen:

Der Bildhauer Khaled Waleed Al-Aloosi zeigt in einer Beamerpräsentation seine Werke und gibt Einblicke in seine Arbeitsweise.

Khaled Waleed Al-Aloosi, 1977 in Tikrit, Irak, studierte von 1995 bis 2000 Bildhauerei an der Kunstakademie zu Bagdad. Seitdem arbeitete er freischaffend in Tikrit als Bildhauer. Er nahm an zahlreichen Ausstellungen im Irak sowie in Dubai teil. Im Irak organisierte er außerdem Ausstellungen für andere Kunstschaffende und gab Kurse im Modellieren. Ein Auftrag aus den USA verhalf ihm zu einem größeren Erfolg, zugleich erntete er dafür viel Kritik. Kurz darauf im Juni 2014 wurde sein gesamtes Werk zerstört. Mittlerweile lebt Khaled Waleed Al-Aloosi als Geflüchteter in Leipzig. Er ist weiterhin künstlerisch tätig.

Am vergangenen Mittwoch leitete Khaled im Pöge-Haus einen Workshop im Modellieren mit Ton. Wir freuen uns nun sehr, dass es am kommenden Mittwoch Gelegenheit geben wird, Fotos seiner nicht mehr existierenden Werke zu sehen und mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen.

Wir hoffen auf einen interessanten Austausch und viele Interessierte!

Mit herzlichen Grüßen

Verena Landau (im Namen des Pöge-Haus e.V. und des Projektes »Angekommen. Raum für Gespräche mit Bildern«)

English (pdf)

(PDF) تعذر على

14.08.2015, 15-22 Uhr: Penckstraßenfest

Die Bewohner_innen und Sozialarbeiter_innen der Asylunterkunft in der Torgauer Straße 290 laden zum Penckstraßenfest, ein Fest für alle, die Lust auf ein offenes und vielfältiges Leipzig haben! Das Programm erstreckt sich von Musik unterschiedlichster Spielarten, über Theater und gutes Essen, Aktionen für Kinder bis hin zu viel Freiraum für Kommunikation und Begegnung.

14. August 2015 // 15 – 22 Uhr // Penckstraße // Haltestelle Arcus Park, 04347 Leipzig

Mehr Informationen:
https://www.facebook.com/interaction.leipzig
http://www.interaction-leipzig.de/

The residents and social workers of the refugee accommodation on Torgauer Straße 290 invite you to Penckstraße Street Party!
 This is a festival for everyone who wants an open and culturally diverse Leipzig, There will be music and theater performances, delicious food, activities for children, and plenty of opportunities for meetings and conversations.

14 August 2015 //  3 – 10pm // Penckstraße // Haltestelle Arcus Park, 04347 Leipzig

Жители и социальные работники квартиры убежища наТоргауер улице и интеракции Лейпциг (Interaction Leipzig) вместе приглашают к Пенкштрасенфест! Гуляющий, Любительи языка, театра, музыки и еды:праздник для всех! Приходити все, у которых естьжелание открытого и разнообразного Лейпцига! ВПрограмми будет музыка, театр и хорошая еда, акции длядетей и много времени для коммуникации и переговоров.

14. август // с 15 часов // Стоп Артур Парк , 04347 Лейпциг //Все на пожертвования